Hilfreiche Tipps & Tricks rund um Office 365

30. Oktober 2017

Hilfreiche Tipps & Tricks rund um Office 365

Office 365 bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten zum Einsatz im beruflichen Alltag und kann Ihr Arbeitsleben ein Stück weit vereinfachen. Aber kennen Sie eigentlich alle Funktionen von Word, Excel und PowerPoint? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Arbeit mit Office 365 optimieren und das Beste aus den vielfach eingesetzten Office-Programmen rausholen. Mit den folgenden Tipps werden wir Ihnen ein paar interessante, aber weniger bekannte Funktionen erläutern.

 

Excel: Konvertieren von Maßeinheiten

Eine interessante Formelvorgabe für die Umrechnung von Maßeinheiten bietet Ihnen Excel in seinen „Analyse-Funktionen“ Mit dieser Funktion müssen Sie sich keine Gedanken mehr um einen Umrechnungsfaktor machen, da Excel eine Zahl aus einem Maßsystem in ein anderes umwandelt. Bspw. kann UMWANDELN eine Tabelle mit Entfernungen in Meilen in eine Tabelle mit Entfernungen in Kilometern umrechnen. Dazu müssen Sie lediglich die von Excel benutzten Abkürzungen für die jeweiligen Maßeinheiten kennen. Eine vollständige Liste aller Maßeinheiten, die Excel konvertieren kann, finden Sie in der Excel-Hilfe (F1) zu der Funktion UMWANDELN. Dort finden Sie auch die Bezeichnungen der Maßeinheiten, wie z. B. „g“ für Gramm oder „m“ für Meter. Die Umwandlungsformel ist recht einfach. Geben Sie in die entsprechende Zelle die Funktion =UMWANDELN(1;“Nmi“;“m“) ein. So zeigt Ihnen Excel bspw., dass eine Seemeile (Nmi) 1.852 Metern (m) entspricht.

 

PowerPoint: Die Grafik-Kombinationen

In PowerPoint haben Sie diverse Möglichkeiten, Visualisierungen einzusetzen um Sachverhalte darzustellen. Seit Office 2010 ist eine weitere Möglichkeit hinzugekommen, mit der Sie Formen in verschiedener Art und Weise kombinieren können. Mit dem Grafikwerkzeug Kombinieren erhält man vier Funktionen um individuelle Zeichnungsobjekte schnell anzufertigen. So können Sie aus mehreren Formen eine konstruieren und dabei gleichzeitig eine unterschiedliche Behandlung der sich überlappenden Flächen festlegen. Mit der Formenvereinigung lassen sich beispielsweise Formen übereinanderlegen und anschließend zusammenfügen. In der Formenschnittmenge bleibt hingegen nur der von beiden Formen überlagerte Teil erhalten. Diese Funktion muss allerdings erst einmal zum Menüband hinzugefügt werden. Man findet sie als „Formen kombinieren“ unter „Nicht im Menüband enthaltene Befehle“.

 

OneDrive for Business: Sicherer Datenzugriff – zuhause und unterwegs

Wenn Sie auch unterwegs auf Ihre Dateien zugreifen wollen, bietet Ihnen Office mit OneDrive for Business einen praktischen Cloud-Speicher, der sich wie ein herkömmlicher Speicher direkt in Windows integrieren lässt. In der neusten Version von Office 365 ist OneDrive for Business sogar direkt als Speicherort hinterlegt, ein Klick auf „Speichern unter“ zeigt alle verfügbaren Laufwerke inklusive Cloud-Speicherorte. Außerdem können Sie in OneDrive for Business eine integrierte Freigabe- und Kollaborationsfunktion einrichten, über die auch andere Nutzer auf die Dateien zugreifen können. Ob Sie den Zugriff per E-Mail senden oder lieber einen Link erstellen, ist Ihnen überlassen. Zudem können Sie wählen, ob der Empfänger die Datei lediglich anzeigen oder auch bearbeiten darf. Der Zugriff lässt sich natürlich beliebig beschränken, unter dem Punkt „Geteilt mit“ haben Sie jederzeit eine Übersicht darüber, wer für die Datei berechtigt ist.

Sie haben noch Fragen oder benötigen eine Beratung zu Microsoft Office 365?

Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter: info@aluxo-it.de

 

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich geschafft! Wir brauchen nur noch ein paar Infos: